Tapetenwechsel?
Arbeitsrecht Mietrecht Inkasso Werkvertragsrecht Versicherungsrecht

Glossar

leitende Angestellte

Der Begriff des leitenden Angestellten befindet sich im Betriebsverfassungsgesetz, dem Mitbestimmungsgesetz, dem Arbeitszeitgesetz sowie dem Kündigungsschutzgesetz. Leitende Angestellte zeichnen sich (mit geringfügig verschiedenen Definitionen in den einzelnen Gesetzen) dadurch aus, dass Ihnen wesentliche Arbeitgeberbefugnisse übertragen wurden. Das sind im wesentlichen Einstellungs- und Entlassungsbefugnisse. Nach dem Kündigungsschutzgesetz wird zwingend die Befugnis zur Entlassung und/oder Einstellung vorausgesetzt, während nach dem Betriebsverfassungsgesetz bereits leitender Angestellter ist, wer Aufgaben wahrnimmt, die aufgrund ihrer Bedeutung für das Unternehmen einen maßgeblichen Einfluss haben.

Das Kündigungsschutzgesetz findet auf leitende Angestellte Anwendung, allerdings mit der Einschränkung, dass eine grundlose Beendigung gegen Abfindung möglich ist.

Zurück