Tapetenwechsel?
Arbeitsrecht Mietrecht Inkasso Werkvertragsrecht Versicherungsrecht

Glossar

Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist ist der mindestens erforderliche Zeitraum zwischen dem Zugang einer Kündigung und der dadurch bewirkten rechtswirksamen Beendigung des bestehenden Vertrages. Im Arbeitsverhältnis ergibt sich die Kündigungsfrist entweder aus dem Arbeitsvertrag selbst, einem Tarifvertrag oder dem Gesetz.

Die in § 622 BGB geregelten Kündigungsfristen sind Mindestkündigungsfristen, die im Arbeitsvertrag zwar verlängert, nicht aber verkürzt werden können. Kürzere Kündigungsfristen können sich allerdings aus einem geltenden Tarifvertrag ergeben (§ 622 Abs. 4 BGB).

Zurück