Tapetenwechsel?
Arbeitsrecht Mietrecht Inkasso Werkvertragsrecht Versicherungsrecht

Glossar

Gewerkschaft

Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung abhängig Beschäftigter zur Vertretung wirtschaftlicher und sozialer Interessen, insbesondere höherer Löhne, besserer Arbeitsbedingungen, Mitbestimmung und Arbeitszeitverkürzungen. Sie schließen mit den Arbeitgeberverbänden Tarifverträge ab und führen in diesem Zusammenhang Lohnkämpfe, in der Regel durch die Organisation von Streiks.

Gewerkschaften stehen als sozialpolitische Koalitionen unter dem besonderen Schutz der grundgesetzlich gewährleisteten Unabdingbarkeit des Rechtes auf die Bildung von Vereinigungen zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen (so genannte Koalitionsfreiheit gem. Art 9 GG).

Zurück